KinderKunstAkademie im Sommer 2016

Bereits im fünften Jahr veranstaltete das Europäische Gymnasium Bertha-von-Suttner in der letzten Sommerferienwoche die KinderKunstAkademie. Fünf Workshops luden dazu ein, auf vielfältige Art und Weise künstlerische und naturwissenschaftliche Techniken und Methoden kennenzulernen und dabei das eigene kreative Potential zu entdecken und zu vertiefen.

An der KinderKunstAkademie 2016 nahmen 61 Kinder teil. Angeboten waren die Kurse Experimentieren & Berechnen, Theater, Trickfilm, Upcycling Mode und Kreatives Schreiben.   

S. Seite

KinderKunstAkademie 2016

In den Sommerferien 2016 veranstaltet das Europäische Gymnasium Bertha-von-Suttner die 5. KinderKunstAkademie. 

Fünf künstlerische und naturwissenschaftliche Workshops laden dazu ein, individuelle kreative Möglichkeiten und Interessen spielerisch kennenzulernen und dabei das eigene künstlerische Potential zu entdecken. Die Kurse werden von Künstlern und Naturwissenschaftlern geleitet. Die Ergebnisse aus den Workshops werden am letzten Tag der Akademie im Rahmen einer Abschlussveranstaltung präsentiert.

Kursangebot: Naturwissenschaft | Kreatives Schreiben | Theater | Upcycling Mode | Trickfilm

Termin: 29.8. - 2.9.2016

Teilnahmegebühr: 85 Euro plus 20 Euro für das Mittagessen

Näheres zur Anmeldung wird im Flyer bekannt gegeben.

 

 

Rückblick auf die KinderKunstAkademie von den Sommerferien 2015

Während der Berliner Sommerferien vom 24. bis 28. August 2015 fand am Europäischen Gymnasium Bertha-von-Suttner die vierte KinderKunstAkademie statt. 53 Schülerinnen und Schüler probierten in vier künstlerischen und naturwissenschaftlichen Workshops kreatives Können: In den Kursen Experimentieren & Berechnen, Theater, Trickfilm und Upcycling Mode haben sie Wasser in Flora und Fauna auf ganz unterschiedliche Weise untersucht, den Kalif Storch auf die Bühne gebracht, aus einem Computerspiel einen Trickfilm animiert und aus alter Kleidung Kissen, Decken, Taschen genäht. Die Arbeiten wurden am letzten Tag der Akademie im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in der Aula präsentiert.