Bertha hilft

Eigeninitiative, Zusammenhalt und Solidarität. Das wollten die Kinder der 7f ausdrücken, als sie sich am Dienstag, den 21.06.2022 zentral auf dem Alexanderplatz mit einem Stand positionierten, um Kuchen zu verschenken und Spenden zu sammeln. Neben kontroversen Gesprächen erfuhren die Kinder viel Zuspruch von Passanten und eine große Dankbarkeit von Geflüchteten. Diese fast ausschließlich positive Resonanz zeigte sich am Ende auch in Form von knapp 1000 Euro, die innerhalb von wenigen Stunden eingesammelt wurden. Einen Teil des Geldes investierten die Kinder direkt in Schulmaterialien. Im Anschluss wurden sowohl das Material, als auch der Restbetrag an die Helfer:innen am Hauptbahnhof weitergegeben.

An dieser Stelle noch einmal einen großen Dank an alle, die sich beteiligt, geholfen und gespendet haben.

(Ch. Lenger)