KinderKunstAkademie in den Sommerferien 2017

Frau Nickel mit den Prjektleiter*innen.

Zum sechsten Mal fand am Europäischen Gymnasium Bertha-von-Suttner eine Kinderkunstakademie statt. In fünf künstlerischen und naturwissenschaftlichen Workshops konnten rund 60 Schülerinnen und Schüler ihre kreativen Möglichkeiten und Interessen kennenlernen und ausprobieren: Im Band-Workshop, der die Musik zu den Film aus dem Trickfilm-Workshop spielte; im Kurs Upcycling-Mode, in dem aus alter Kleidung neue und ziemlich coole Kreationen entstanden sind; im Kurs Experimentelle Fotografie, in dem die Teilnehmer die analoge Fotografie kennenlernen und mit selbstgebauten Lochkameras arbeiten konnten; und schließlich im Kurs Experimentieren & Berechnen, in dem das Thema Farbe in Physik, Mathematik, Informatik, Biologie und Chemie unter die Lupe genommen wurde. Alles in allem hatten wir eine spannende, lustige und nebenbei erkenntnisreiche Woche. Danke allen, die diese Woche ermöglicht haben, danke den Schülerinnen und Schülern, die eine Woche lang so vieles Kreatives und Kunstvolles erarbeitet haben. Oder, um es mit den Worten eines Teilnehmers zu sagen: „Es war die Kirsche der Sommerferien!“

Ulrike Nickel (kulturkind e.V.)

Eindrücke in Bildern

KinderKunstAkademie 2017

In den Sommerferien 2017 veranstaltet das Europäische Gymnasium Bertha-von-Suttner die 6. KinderKunstAkademie. 

Fünf künstlerische und naturwissenschaftliche Workshops laden dazu ein, individuelle kreative Möglichkeiten und Interessen spielerisch kennenzulernen und dabei das eigene künstlerische Potential zu entdecken. Die Kurse werden von Künstlern und Naturwissenschaftlern geleitet. Die Ergebnisse aus den Workshops werden am letzten Tag der Akademie im Rahmen einer Abschlussveranstaltung präsentiert.

Kursangebot: Experimentieren und Berechnen |Band—Workshop |Experimentelle Fotografie| Upcycling Mode | Trickfilm

Termin: 29.8. - 2.9.2017

Teilnahmegebühr: 85 Euro plus 20 Euro für das Mittagessen

Näheres zur Anmeldung wird im Flyer bekannt gegeben.


Den Anmeldebogen finden sie hier。