Wohl bekomms! Dimensionen der Ernährungsverantwortung

Bildquelle: Getty Images

Genau zum Beginn der Sommerferien erhalten wir eine Einladung vom Deutschen Ethikrat am Mittwoch, 23. Juni 2021, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr zum Thema „Wohl bekomms! Dimensionen der Ernährungsverantwortung“. Diskutiert werden u.a. folgende Fragen:

  • Wer trägt in welchem Maße die Verantwortung für eine ausgewogene Ernährung – der Einzelne, die Gesellschaft, die Institutionen oder der Staat?
  • Was ist, wenn die verschiedenen Voraussetzungen (z.B. Zeit, Geld, Wissensstand) für eine gesunde Ernährung nicht gewährleistet sind?
  • Welche Rolle spielen Gewohnheiten, Rahmenbedingungen und Entscheidungsarchitekturen?
  • Welche Kommunikationsstrategien und -kanäle sind angemessen, um für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu sensibilisieren?

Welche Verantwortung tragen Lebensmittelindustrie und Medien für die Bewerbung und den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen?

 

Bitte beachtet die Informationen zum Thema und Programm sowie unbedingt auch zur Anmeldung, zur Publikumsbeteiligung und zum Livestream unter https://www.ethikrat.org/jahrestagungen/wohl-bekomms-dimensionen-der-ernaehrungsverantwortung.

Eine bekömmliche Veranstaltung und einen fabelhaften Sommer wünscht Martina Denda