Athen in klassischer Zeit - Schule trifft Universität

Am 21.09.2012 besuchte die Dozentin Dr. des. Maria Osmers von der Universität Würzburg den Grundkurs Geschichte des 1. Semsesters von Herrn Ihsen. Zum Thema „ Athen in klassischer Zeit.

Demokratie im Inneren - Demokratie nach außen?“ durfte sich der Kurs mit vier verschiedenen Quellen befassen und ein erstes Mal die Unterrichtsweise an Universitäten „beschnuppern“.
Dabei wurden uns nicht nur interessante Informationen über das Studienfach der Alten Geschichte gegeben, sondern auch umfangreiches Material geboten, um sich eine Meinung zur Stundenfrage zu bilden.

So kamen wir letztlich zur Entscheidung, dass die Innenpolitik Athens zwar aus damaliger Sicht demokratisch war, die Außenpolitik jedoch weder Gerechtigkeit noch Gleichheit als Werte der Demokratie berücksichtigte und lediglich nach dem Recht des Stärkeren Ansprüche auf fremdes Land stellte.
Eine gelungene Kooperation zwischen Universität und Schule, die sich lohnt, in anderen Geschichtskursen weitergeführt zu werden.

P. Oestmann ; 26.09.12