EIN SOMMERNACHTSTRAUM

Der DS-Kurs der Jahrgangsstufe 12 zeigt noch einmal:

EIN SOMMERNACHTSTRAUM

William Shakespeares tragikomisches Drama um Streit im Feenreich, verwirrte Liebespärchen sowie Lust und Frust, ein großer Esel zu sein …

am 22. Januar 2014 um 16:30 Uhr sowie am 23. Januar 2014 um 18:30 statt.

 

 

William Shakespeares tragikomisches Drama um Streit im Feenreich, verwirrte Liebespärchen sowie Lust und Frust, ein großer Esel zu sein …

Der Elfenkönig Oberon und seine Gattin Titania zürnen einander und bringen damit die gesamte Harmonie unter den Menschen ins Wanken.

Von seiner Frau bloßgestellt setzt Oberon seine Zauberkräfte ein, um Titania zu demütigen: Sie soll sich in einen Esel verlieben.

 

Gleichzeitig erscheinen zwei Paare im Wald: Hermia und Lysander haben den Hof verlassen, um ihre Liebe  leben zu können.

Demetrius, ein Nebenbuhler in der Liebe um Hermia, verfolgt die beiden und wird wiederum selbst verfolgt von Helena, die ihn liebt.

 

Außerdem probt eine Handwerkertruppe im selben Wald eine Theateraufführung für die Hochzeit ihres Herzogs und alle werden Teil der Verwirrung, die Puck, der Diener Oberons anstellt.

 

Der DS-Kurs der Jahrgangsstufe 12 wünscht Ihnen traumhafte Unterhaltung!!