Kunst, Kultur und kulinarische Genüsse

  • Die Gruppe

Unser Kunst Leistungskurs von Frau Helker fuhr auf Kursfahrt nach Florenz. Dort besuchten wir zahlreiche Kirchen, eines der ältesten Museen der Welt und etliche Ausstellungen zum Thema Mode, Kunst und Kultur.

Kultur

„Das fühlt sich ja an wie Urlaub“

Wir entdeckten neben berühmten Künstlern wie Botticelli und Brunelleschi auch zahlreiche architektonische Werke der Protorenaissance, wie z.B. das Baptisterium. Auch begeisterten wir uns für unvollendete Skulpturen Michelangelos, den sogenannten „Sklaven“, und bewunderten deren abstrakte Details.

  • Gina in den Uffizien
  • In der Santa Maria Novella vor der "Dreifaltigkeit" Masaccios

Kunst

„Zeichnen Sie das skurrilste Motiv, das Sie finden können!“

Auch gingen wir unserer künstlerischen Leidenschaft nach und probierten uns an Fotografien, Zeichnungen, Malerei mit Aquarell usw. - egal zu welcher Zeit. Ob am Flughafen oder in den vielen besuchten Museen, immer waren Papier, Stift und Aquarellkasten mit von der Partie.

  • Jonas beim Fotografieren
  • Abends beim Malen im Park

kulinarische Genüsse

„Ihr geht in Florenz Burger essen - ist das euer Ernst?“

Doch wir lernten und praktizierten nicht nur Kunst, sondern genossen auch die italienische Küche mit all ihren Köstlichkeiten. Natürlich ließen wir uns nicht das leckere „Gelato“, Pasta und Pizza entgehen, besonders am letzten Abend ließen wir es uns richtig gut geht.