Auszeichnung mit dem Championsaward

Rauchst du noch oder lebst du schon?

Das Engagement hat sich gelohnt: Im Juni wurde die ehemalige 8e mit dem Champions Award ausgezeichnet, der gemeinsam von Karuna prevents und der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales an die jeweils beste Klasse eines Jahrgangs verliehen wird.

Seit Beginn des Schuljahres beschäftigte sich die Klasse im Rahmen des Biologieunterrichts mit dem Thema Nichtrauchen. Dazu gehörte sowohl die Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb „Be-smart-don’t-start“, als auch das Lösen wöchentlicher Aufgaben zum Thema Tabak und Tabakkonsum und natürlich der Verzicht auf den Griff zum Glimmstängel. In Projekten entwickelten die Jugendlichen kreative Beiträge sowie Werbespots, um für das Nichtrauchen sowie den Nichtraucherschutz zu werben. Für ihre erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb wurden die Klassensprecher gemeinsam mit Vertretern anderer Klassen unserer Schule zur feierlichen Preisverleihung ins Rote Rathaus eingeladen (wir berichteten).

Beim Besuch des Nichtraucherparcours von Karuna „Rauchst du noch oder lebst du schon?“ konnten die Schülerinnen und Schüler noch einmal ihr Expertenwissen zum Thema Tabakkonsum, den gesundheitlichen Risikofaktoren und den biologischen Wirkmechanismen im Körper unter Beweis stellen. In verschiedenen Teams erkämpfte sich die Klasse 2621 Punkten und belegte so von allen Berliner Schulen ihres Jahrgangs den 1.Platz.

Als Belohnung ging es in der letzten Schulwoche vor den Ferien in den Abenteuerpark nach Potsdam, wo die Schülerinnen und Schüler ihre Kletterkünste unter Beweis stellten, mit gegenseitiger Unterstützung große Herausforderungen bewältigten und damit nicht zuletzt demonstrierten, wie fit eine rauchfreie Klasse sein kann.

Ein Gewinn also für alle – nicht nur aus gesundheitlicher Sicht. In diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!  


F.Bronswick, Fbl. Biologie/ Suchtprävention, August 2015