Minimarathon 2012

Am Samstag , dem 30.September 2012, - also eigentlich schon fast in den Herbstferien – fand wieder traditionsgemäß für alle Schüler der „kleine Bruder“ des großen Berlin-Marathon statt.
Und viele begeisterte Läufer und Läuferinnen der Bertha, die noch nicht in die Urlaub abgedüst waren, waren auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie, um die 4,2 km „kurze“ Strecke je nach Vermögen mal mehr, mal weniger schnell zu überwinden. Insgesamt konnte die Bertha 35 Läufer und Läuferinnen in drei Mannschaften an den Start schicken. Das Wetter war gut (nicht zu heiß, nicht zu kalt, kein Regen!), (fast) niemand hat sich dieses Jahr verlaufen und wenn auch die „ganz großen“ Erfolge ausblieben, so waren doch alle recht glücklich und zufrieden mit ihrem persönlichen Ergebnis.

Aber nicht vergessen: Noch ist es nicht Zeit für die Winterpause, denn am 7.November fällt in Reinickendorf noch der Startschuss für die Bezirks-ausscheidungen beim Waldlauf der Schulen – 133 Schüler und Schülerinnen der Bertha haben sich hierfür angemeldet! Na, dann man los………
Angelika Fahning