miniMarathon am Samstag, 26.9.2014

65 Läuferinnen und Läufer der Bertha waren in diesem Jahr wieder beim miniMarathon dabei, um – diesmal verwöhnt von schönstem Spätsommerwetter – die letzten 4,2 km der traditionellen Marathonstrecke in Angriff zu nehmen. Damit hatten wir drei Schulmannschaften am Start, die sich folgendermaßen  platziert haben:

-       Mädchen Grundschule (d.h. 5./6.Klasse):          Platz 51 (von 140)

-       Jungen Grundschule (siehe oben) :                   Platz 84 (von 185)

-       Mädchen Oberschule (d.h.7.Klasse aufwärts):  Platz 10 (von 48)

Allerschnellste unserer Schule war übrigens M. Kosi (8f) in hervorragenden 17:49 min, vor M. Herzig (6a) in 18:55 min und E. Schacher und R. Scheer (6a), beide in 19:43 min.

Für alle Läuferinnen und Läufer aber gilt sicher: „Der Schmerz geht, der Stolz bleibt!“ In diesem Sinne bis zum nächsten Jahr…..

Angelika Fahning