Das Halbfinale leider verpasst...

Platz 5 für das Volleyball-Team 2020

Fast im Anschluss an die Ferien (11.02.20) startete das Team der BvS in der Finalrunde von JtfO im Wk III. Aufgrund des hervorragenden Ergebnisses bei dem Qualifikationsturnier waren die Erwartungen hoch. So war das Erreichen eines begehrten Medaillenplatzes durchaus realistisch. Das ist uns jedoch leider nicht gelungen.

Das Team musste sich mit dem stärksten Konkurrenten der Vorrunde gleich zu Beginn messen. Nach anfänglichen Unsicherheiten, die auch durch die kurzfristige Absage einer wichtigen Spielerin begründet waren, stabilisierte sich die Leistung des Teams im zweiten Satz, sodass wir mit einem Unentschieden nach Sätzen (bei deutlich besserem Ballverhältnis) doch eher gestärkt ins zweite und dritte Vorrundenspiel gehen konnten.

Das zweite Spiel wurde mit 2:0 gewonnen, jedoch leisteten wir uns im letzten Vorrundenspiel zu viele Konzentrationsfehler, die sich insbesondere in verschlagenen Aufgaben manifestier-ten. Auch atmosphärische Störungen unter den Spielerinnen beeinträchtigten das Abrufen der gewohnten Leistungen. Somit platzte an dieser Stelle die Teilnahme am Halbfinale.

Beim Spiel um Platz 5 zeigte die Mannschaft dann aber doch noch einmal, dass sie sehr wohl schönen Volleyball zu bieten hat, und wen der letzte Sieg dann noch nicht getröstet hatte, der lachte dann zumindest wieder beim gemeinschaftlichen Eis, das sich die Mädchen als Trostpflaster schmecken ließen...

P. Fischer

Die Volleyballerinnen der „Bertha“ qualifizieren sich für das Finalturnier Jugend-trainiert -für-Olympia 2020!

Das erfolgreiche Volleyball-Team 2020

Am 16. Januar 2020 fand das Qualifikationsturnier im Wettkampf III weiblich in der Paul-Heyse-Str. statt. Unsere Mannschaft musste gegen sechs Gegner in ihrer Vorrundenstaffel antreten und setzte sich in allen Begegnungen sehr souverän ohne Satzverlust durch. Alle Spielerinnen haben eine tolle Leistung gezeigt! Das Team vertritt somit auch in diesem Jahr unsere „Bertha“ in der Endrunde.

Herzlichen Glückwunsch an das erfolgreiche Team!

P. Fischer