Landesfinale im Schulfußball

Schulfußball Berlin

Landesfinale von

„Jugend trainiert für Olympia“

Wettkampf III (Jungen)

Fußballmannschaft WK III äußerst erfolgreich

Die Schulmannschaft der Jungen im Wettkampf III beteiligte sich in diesem Schuljahr äußerst erfolgreich am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“.

Nach dem 1. Platz im Bezirk Reinickendorf gewann die Mannschaft auch die Fußball-Rundenspiele der Region Nordwest. Damit qualifizierte sie sich für das Landesfinale von Berlin. Im Halbfinalspiel des Landesfinales der Breitenrunde (ohne die Eliteschulen des Sports) gewannen wir souverän mit 6 : 2 gegen die Wilma-Rudolph-Oberschule aus Steglitz-Zehlendorf.

Mit diesem Sieg zog die Mannschaft in das Halbfinale gegen die Poelchau-Oberschule (Eliteschule des Sports) ein. Trotz einer engagierten Leistung verloren wir dieses Spiel gegen die Sportschule, die mit zahlreichen Hertha-Spielern angetreten war, mit 5 : 1.

Das letzte Spiel um den 3. Platz im Landesfinale verlor die Mannschaft, die bedingt durch die Klassenfahrten nur mit zehn Spielern antreten konnte, gegen die Merian-Schule aus Köpenick mit 3 : 6.

Herzlichen Glückwunsch an: Devrim Ancar, Edis Catovic, Dominik Baersch, Davut Akkus, Emre Aslan, Adnan Bajric, Bermin Drinjak, Johann Sterf, Arthur Schunke, Jonas Krauß, Philip Lüder, Esra Hailu, Can-Felix Mayer (Timo Meiß, Caelan Schwenk)

11.06.13

St. Reichert