KKH-Lauf 2016 in Berlin heißt,

204 Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer vom Team „Bertha läuft“

setzen sich in Bewegung und laufen!  Mit dem Ergebnis: gewonnen!

Zum dritten Mal in Folge konnten wir den Siegerscheck über 500,- Euro entgegen nehmen, denn wir wurden als teilnehmerstärkste Gruppe in der Kategorie – aktive Schulen Berlins- belohnt.

Beim KKH-Lauf steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Es geht nicht um Bestzeiten oder Leistungsdruck. Gerade deshalb ist der KKH-Lauf so beliebt und auch der perfekte Ort für Laufeinsteiger. Und trotzdem brennt der Ehrgeiz, so liefen Max als Erster im Einsteigerlauf ins Ziel und Dominik beim Fitnesslauf!

Familien, Singles und Teams, Einsteiger und trainierte Hobbyläufer – das Teilnehmerfeld im Berliner Tiergarten war bunt gemischt und das gab es noch nie, zum ersten Mal liefen tatsächlich, neben Frau Jäger, die ja immer mit läuft, eine weitere Lehrerin und ein Lehrer des Europäischen Gymnasiums Bertha-von-Suttner mit! Danke Frau Reis und Herr Müller, für ihre aktive Teilnahme!

Seit 2004 verfolgt der KKH-Lauf einen doppelt guten Zweck: Wir tun etwas für unsere Gesundheit und helfen gleichzeitig hilfsbedürftigen Kindern. Denn alle Start- und Spendengelder gehen zu 100 % als Spende an BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“.

Um die Wette strahlten am Freitag nicht nur die jüngsten Teilnehmer, als sie nach Bambini-

und Schüler-Läufen eine KKH-Goldmedaille erhielten. Aber auch nach dem 2,3 Kilometer Einsteigerlauf und dem 6,9 Kilometer Fitnesslauf waren viele glückliche und auch stolze Gesichter
beim Zieleinlauf zu entdecken. Besondere Freude kam bei unserem Team „Bertha läuft“ auf, als wir zur Siegerehrung gebeten wurden!

Besonderer Dank gilt Frau Zumbrägel, dem Team um Lara Biedermann vom Sportkurs Fitness, die für zahlreiche Anmeldungen in der Schule sorgten, sowie Familie Jäger für die erfolgreiche Organisation des diesjährigen Teams „Bertha läuft“! Dank gilt aber auch all den aktiven Schülerinnen, Schülern sowie deren laufbegeisterten Eltern!

Bis zum nächsten Jahr, bleibt bewegt und gesund!

Cati Jäger

FB Sport                                                                                                                                            BERLIN, 08. MAI 2016

Liebe Schülerinnen und Schüler der Bertha und ihre Familien,
liebe Lehrerinnen und Lehrer nebst Familien,
liebe Freunde der Bertha!

Zum 5. Mal nimmt die Bertha am KKH-Lauf im Tiergarten teil,

in diesem Jahr am Freitag, den 8. Juli 2016 ab 17 Uhr.

 Der KKH-Lauf ist eine Fitness-Laufveranstaltung für die ganze Familie über verschiedene Streckenlängen. Ziel des Laufes ist es, möglichst viele Teilnehmer zu mobilisieren. Die Plakate dafür sind in der ganzen Stadt zu finden.

 

 

Dabei erhalten die Schulen mit den meisten Teilnehmern ein Preisgeld.

In den vergangenen vier Jahren hat die Bertha Platz 1 oder 2 der teilnehmerstärksten Schulen von Berlin eingenommen.

 Dieses Jahr wollen wir unseren 1. Platz aus dem vergangenen Jahr verteidigen und wieder das Preisgeld von 500 Euro gewinnen.

Dafür brauchen wir Eure TEILNAHME!

 

In der Woche ab Mo 27. Juni 2016 gibt es die Möglichkeit, sich zahlreich während der großen Pausen im Foyer der Schule für verschiedene Läufe über 400 m, 800 m, 2,3 km und 6,9 km anzumelden. Nur Anmeldungen auf diesem Weg bis zum Mo 4. Juli 2016 zählen für die Schule.

Anmeldegebühr: 3 € für Schüler, 7 € für Erwachsene, Kinder, z.B. kleinere Geschwister unter 6 Jahren, dürfen kostenfrei mitlaufen, zählen aber nur, wenn sie angemeldet sind.

Die Anmeldegebühren werden vom Veranstalter zu 100 % an die bekannte Wohltätigkeits-Aktion „Ein Herz für Kinder“ weitergeleitet.

Es gibt viel Spaß beim gemeinsamen Laufen, ein Laufshirt, eine Urkunde, eine Medaille und nach dem Lauf Obst und Getränke.


WIR HOFFEN AUF EURE UNTERSTÜTZUNG!!!

Meldet Euch GERNE ZUSAMMEN MIT FAMILIE UND FREUNDEN an!

Die KKH-Lauf-Botschafter der Bertha 2016

Frau Jäger und ihr Team