Sie sprangen, liefen, stießen und sie gewannen den 2. und 5. Platz in der Gesamtwertung!

Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer diesjährigen Leichtathletik Schulmannschaft!

Das war die Kurzfassung unserer Teilnahme am Leichtathletik-Hallenmeeting der Berliner und Brandenburger Oberschulen 2015!

Der Wettkampftag war voller Dramatik und Spannung!

Unser Team erkämpfte zwei erste Plätze. Den im Kugelstoß der Jungs mit der 6 kg Kugel, erstoßen von Sebastian Zimmet 10,88 m und den Sieg über 800 m bei den Mädchen durch Annette Krumpholz in 02:33,20 min und einem deklassierenden 100 m Vorsprung vor der Zweitplatzierten!

Im spannenden Hochsprungwettbewerb der Mädchen sprang Charlotte Kuberka 1,48 m hoch. Das war die gleiche Höhe, wie die der späteren Siegerin. Charlotte hatte nur einen Fehlversuch mehr und belegte deshalb leider nur Platz 2! Nicht weniger lachend, als die Siegerin! Danke für diese Dramatik Charlotte, wir alle haben mit gefiebert!

Nicht weniger aufregend wurde der dritte Platz im Hochsprung der Jungen erkämpft! Hier sprang Konstantin Mayer mit 1,70 m überglücklich auf das Siegerpodest!

Im Weitsprung und über die Distanz von 60 m eroberten unsere Jungs undankbare 4. Plätze, nicht zu vergessen sind hier die Steigerungen der  persönlichen Bestwerte. So konnte Leon Silbermann im Weitsprung, seine Bestmarke um 47 cm verbessern! Dank der hervorragenden Sprungbahn und einer super Stimmung in der Halle!

Die Mädchenmannschaft rundete den erfolgreichen Tag mit ihrem Staffelsieg und dem grandiosen zweiten Platz in der Gesamtwertung ab! Unsere Jungs belegten in der Gesamtwertung Platz 5, beachtlich, wenn man bedenkt, dass sie nur ganz knapp in der Abschlussstaffel Platz 4 vergaben!

Wir trainieren einfach weiter und kommen im nächsten Jahr wieder – versprochen!

Das Leichtathletikteam und Frau Jäger.