Die BERTHA ist am Start und dominiert in diesem Jahr die Langstreckenstaffeln!

Kaum sind die Sommerferien vorüber, da läuft das Staffelteam der Bertha-von-Suttner schon wieder!

Mit viel Durchhaltevermögen und Enthusiasmus engagierten sich am 17.09.2015 sechzig Schülerinnen und Schüler in den unterschiedlichsten Staffeln. Hoch motivierte Läuferinnen und Läufer unserer Schule besetzten alle Wettkämpfe des Reinickendorfer Staffeltages der Oberschulen 2015!

Besondere Freude bereiteten uns auch in diesem Jahr die schuleigenen Spikes, die alle mehrfach zum Einsatz kamen. Angewärmte Schuhe sind schon ein kleiner Luxus! Doch laufen mussten alle noch immer selbst!

Alle Bertha-Staffeln schafften den Einzug in ihren jeweiligen Endlauf! Hier bewiesen sie ihr Können und erzielten sieben 3. Plätze, zwei 2. Plätze und zwei 1. Plätze!

Besonders erfreulich sind die vier Qualifikationen für das Berlin Finale der Staffeln!

Reinickendorfer Meister wurden mit der Langstaffel über die Distanz von 3x800m unsere Mädchen in der WK 1 A. und B. Krumpholz zusammen mit Ch. Festera, in der WK 3 E. Schacher 7A, R. Scheer 7A und D. Dogan 7A!

Reinickendorfer Vize-Meister wurden die Mädchen der WK 3 mit ihrer 3x800m Staffel gelaufen von Ch.e v. Leupoldt 8A, L. Festera 8A und I. Schröder 8B! Aber auch die Jungs mit der Sprintstaffel über 4x100m gelaufen von Ramzi 9D, Jarvic 10A, Julian 10F und Simon 10B erreichten mit einem hart erkämpften zweiten Platz das Berliner Finale!

Wir werden mit diesen vier Staffeln unsere Schule am Mittwoch, 30.09.2015 im großen Berlin Finale im Friedrich-Ludwig-Jahn Stadion, würdig vertreten!

So ging ein Tag mit vielen Emotionen, echtem Spaß und fantastischem Teamgeist, sehr erfolgreich zu Ende.

 

C.Jäger/M.Brocker                                                                                                             

Berlin, 17.09.2015

Staffeltag

Klasse 6 c der Bertha „trumpft auf“ beim Reinickendorfer Staffeltag

Beim Reinickendorfer Staffeltag für die 5. und 6. Klassen am 16. September 2015 im Stadion in der Finsterwalder Straße (Wittenau) trat die Klasse 6c der Bertha quasi geschlossen an:  10 Mädchen und 10 Jungen starteten jeweils in der Pendelstaffel über  10 x 50 m , die restlichen Schüler und Schülerinnen der Klasse unterstützten durch Anfeuern und Mitjubeln. Und das mit großem Erfolg, denn beiden Mannschaften gelang schließlich der Sprung „aufs Treppchen“: Die Jungen erliefen sich  in ihrem Rennen einen tollen 3. Platz, die Mädchen wurden in ihrem Wettbewerb sogar Erste, das heißt Reinickendorfer Meister! Kein Wunder, dass auf den Fotos nur  strahlende Gesichter zu sehen sind……..  Herzlichen Glückwunsch!

                                                                                                         A.Fahning