Sponsorenlauf 2016

Am Freitag, 23. 9. 2016, ging es bei bestem Wetter und guter Laune im Klemke-Park hoch her.

Alle Bertha-Schüler hatten die Möglichkeit, am Sponsorenlauf teilzunehmen, bevor am Nachmittag das Hoffest unserer Schule begann.

Das Engagement war jedoch auch in anderen Bereichen gefragt – so packten zahlreiche Oberstufen-Helfer beim Auf- und Abbau an, fungierten als „Runden-Abstreicher“ an den Stationen oder als Weglotse. Die Kollegen der Bertha halfen als Betreuer der Klassen.

Hauptpersonen waren aber natürlich unsere Läufer (darunter auch mehrere Lehrer!), die sich zuvor auf Sponsoren-Suche machen mussten und dann mit großem Einsatz innerhalb von 30 min Laufzeit Runde um Runde im Park liefen.

Wir starteten in zwei Blöcken: Zunächst liefen unsere älteren Schüler, dann die jüngeren. Jeder gab, was er konnte. Da es um den guten Zweck ging, war auch eine (mehr oder weniger) kurze Geh-Pause kein Problem.

Neben den eher gemütlichen Läufern gab es dann aber auch das andere Extrem: So wurde ein Schüler aus der Oberstufe gesichtet, der tatsächlich an beiden Läufen teilnahm (einer außerhalb der Wertung) und somit eine volle Stunde Rieseneinsatz zeigte – und seine Kondition erwies sich als so gut, dass uns dieser Läufer auch noch beim Hoffest zusammen mit anderen äußerst engagierten Bandmitgliedern auf der Bühne musikalisch so richtig einheizte!!!

Allen Helfern, allen Läufern und insbesondere den vielen, vielen Sponsoren sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt!

Das Geld ist in diesem Jahr für schuljahresbegleitende Projekte der SV, für besondere Anschaffungen im Fach-bereich Sport und für die Unterstützung der Arbeit von Lively Sunrise e.V. - ein Verein, der Bildungsprojekte in Kenia fördert, - vorgesehen.

P. Fischer