Preis der Stiftung Lesen

Leon gewinnt mit seiner Lieblingsferienlektüre:

Ein Fall für den Meisterschüler

 

Der Winter naht, es ist kalt, du setzt dich mit einem Tee auf das Sofa. Doch etwas fehlt? - Richtig, ein gutes Buch! Nun ist das Setting perfekt und das Ferienabenteuer kann beginnen…

Die Stiftung Lesen findet dies auch und hat im Rahmen ihres letzten Wettbewerbs „Meine Lieblingsferienlektüre“ gesucht. Es gab 4763 Einzelsendungen aus 271 Klassen, und daraus wurden 50 gezogen, die sich nun über ein Bücherpaket für ihre Klasse freuen dürfen. Darunter auch Leon aus der Klasse 6b des Europäischen Gymnasiums Bertha-von-Suttner. Seine Lieblingsferienlektüre ist „Ein Fall für den Meisterschüler“, von Annette Neubauer. Es geht darum, dass Leonardo da Vinci ein Buch entwendet wird. Doch seine Freunde finden den vermutlichen Täter und versuchen ihm eine Falle zu stellen. Der Krimi ist Leons Empfehlung zufolge sehr spannend und für Knobel-Fans geeignet, denn am Ende eines jeden Kapitels befindet sich ein Rätsel.

Helene, 6b