Deutsch-Französischer Tag 2018

Am 22. Januar 2018 stimmten die Abgeordneten des Deutschen Bundestags und der französischen Assemblée nationale für eine Resolution, die einen neuen Elysée-Vertrag zur weiteren Stärkung der deutsch-französischen Freundschaft vorsieht.

An der Bertha haben wir den Jahrestag des 1963 von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer unterzeichneten Vertrags mit Feierlichkeiten im Foyer begangen. Typisch französische Speisen boten der Grundkurs des 12. Jahrgangs und die Klasse 10f an. Damit man ganzjährig in den Genuss der französischen Klassiker wie z.B. Crème brûlée  oder biscuits bretons kommen kann, hat die Klasse 9d eine Ausstellung  mit Rezepten zum Selbermachen angefertigt. Daneben bot die Ausstellung der Klasse 10e einen Blick über den europäischen Tellerrand hinaus: Zum Thema Frankophonie wurde allerlei Wissenswertes zu Ländern wie Madagaskar oder Kamerun angeboten.

Ein großes Publikum sammelte sich um die Klasse 8f, die durch Oberstufenschüler*innen begleitet als Chor auftrat und mit dem Lied "Jour 1" von Louane einen aktuellen Popsong präsentierte.