Vorstellung der neuen Schulleiterin

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

mein Name ist Anke Junge-Ehmke und ich freue mich sehr, mich Ihnen als neue Schulleiterin vorstellen zu dürfen.

Ich bin gebürtige Bremerin und seit mehr als 20 Jahren mit dem Schuldienst und dem Auslandsschuldienst verbunden: 1996 trat ich meine erste Stelle als Deutsch- und Englischlehrerin an der Deutschen Schule Tokyo Yokohama an. Danach folgten mehrjährige Stationen an Gymnasien im Inland sowie an den Deutschen Schulen Lissabon und Sao Paulo, wo ich stellvertretende Schulleiterin war. Auch im Inland ziehen sich die Themen Mehrsprachigkeit und Begegnungsschule durch meine Berufsbiografie. Ich war an einer Internationalen Schule sowie als Oberstufenleiterin an einem deutsch-französischen Gymnasium tätig. Als Schulleiterin habe ich die Deutsche Schule Rio de Janeiro und zuletzt das Ökumenische Gymnasium zu Bremen geleitet.

Gemeinsam mit dem gesamten Kollegium möchte ich die erfolgreiche Arbeit der Bertha der vergangenen Jahre fortführen und Schulentwicklung im Sinne der Schulgemeinschaft vorantreiben. Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit euch und mit Ihnen und wünsche allen ein erfolgreiches restliches Schuljahr. Herzliche Grüße!

Das weitere Schulleitungsteam

v.l.n.r.: Hr. von Leupoldt (Oberstufenkoordinator); Fr. Car (stellv. Schulleiterin (komm.)); Hr. Zimmermann (Oberstufenkoordinator); Fr. Boltes (stellv. Schulleiterin (komm.))