Kinderschutz / Krisenintervention

Aktuell arbeiten wir an einem Konzept zum Kindesschutz, das der Schulöffentlichkeit im Schuljahr 2021/22 bekannt gemacht wird.

 

Bei akutem Notfall oder Gefahr im Verzug ist sofort zu handeln und die Polizei oder Feuerwehr einzuschalten.

Im Falle von Anzeichen einer Kindeswohlgefährdung wenden Sie sich bitte umgehend an unsere Jugendsozialarbeiterin (Fr. Hejkal) und/oder die Schulleitung. Ihre Beobachtungen können Sie zunächst anonymisiert darstellen. Kindeswohlgefährdung betrifft u.a. Vernachlässigung, seelische Misshandlung, sexuellen Missbrauch, häusliche Gewalt, Gewaltvorfälle an der Schule oder stark ausgeprägte Schuldistanz.

»Eine Kindeswohlgefährdung liegt vor, wenn Eltern, andere Personen in Familien, im sozialen Umfeld oder in Institutionen durch ihr Verhalten das Wohl und die Rechte eines Kindes beeinträchtigen. Das kann durch aktives Handeln oder durch Unterlassung einer angemessenen Sorge geschehen.

Der Bundesgerichtshof (BGH) präzisiert den unbestimmten Rechtsbegriff wie folgt: Eine Kindeswohlgefährdung liegt vor, wenn für das körperliche, geistige und seelische Wohl des Kindes durch eine gegenwärtig vorhandene Gefahr eine erhebliche Schädigung mit ziemlicher Sicherheit vorauszusehen ist.«

Handlungsleitfaden Kinderschutz,
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (HG.),Berlin, Mai 2021.

 

Beratung durch SIBUZ

(Schulpsychologische und Inklusionspädagogische Beratungs- und Unterstützungszentren)

Das SIBUZ berät und unterstützt Kinder und Jugendliche sowie deren Erziehungsberechtigte. Es steht auch zur Beratung und Unterstützung von Schulen und Lehrkräften zur Verfügung.

www.berlin.de/sen/bildung/unterstuetzung/beratungszentren-sibuz/reinickendorf/

 

Weitere externe Beratungsstellen:  

Kinderschutz-Zentrum Berlin e.V.                           www.kinderschutz-zentrum-berlin.de

Deutscher Kinderschutzbund

Landesverband Berlin e. V.                                     www.kinderschutzbund-berlin.de

Kind im Zentrum - Evangelisches

Jugend- und Fürsorgewerk gAG                             www.ejf-lazarus.de

Wildwasser e.V. - Arbeitsgemeinschaft gegen

sexuellen Missbrauch an Mädchen                         www.wildwasser-berlin.de

neuhland e. V.                                                          www.neuland.de

Strohhalm e. V.                                                        www.strohhalm-ev.de

HILFE-FÜR-JUNGS e.V.                                         www.hilfefuerjungs.de

Papatya (Türkisch-Deutscher Frauenverein e.V.)  www.papatya.org

BIG Prävention                                                        www.big-praevention.de

BIG Hotline                                                              www.big-hotline.de

Berliner Notdienst Kinderschutz                             www.berliner-notdienst-kinderschutz.de

 

Wichtige Telefonnummern

Schulpsychologin

Frau Eyermann             (030) 90294 4842  

Frau Zwenzer               (030) 90294 4813     

Frau Ziebula                 (030) 90294 6047

 

Beratungsstelle für Kinder- und Jugendpsychologie in der Teichstraße 65

Sekretariat                   (030) 90294 5043               Mo - Do 9 - 16 Uhr & Fr 9 - 14 Uhr

Frau Zimmermann        (030) 90294 5047     

 

Berliner Krisendienste (Beratung und Unterstützung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder)

Reinickendorf               (030) 39063 50                  täglich 16 - 24 Uhr

Pankow                        (030) 39063 40                  täglich 16 - 24 Uhr

Mitte                              (030) 39063 10                  täglich 16 - 24 Uhr